Samstag, 16. Januar 2016

Neues Jahr - neue Perlen...

 Na ja - sooo neu sind sie nun auch wieder nicht. Es ist ja nicht so wirklich einfach, neue Ideen zu verwirklichen und neue Muster zu kreieren. Jedenfalls für mich nicht. So erfreue ich mich an meinen Klassikern, wie der Perle oben, und hin und wieder überrascht mich das Glas mit neu(er)en Mustern. Das geharkte Fadenmuster habe schon in vielen Varianten ausgeführt - aber die unterste - die finde ich besonders schwungvoll.


In dem Sinne - machts Euch gemütlich übers Wochenende, und nehmt den Schwung dieser Perle mit in die neue Woche. :-)

1 Kommentar:

glasgarage hat gesagt…

Liebe Angela
Bei soviel klassischer Schönheit muss gar nicht die Welt neu erfunden werden gell:-) die unterste ist wunderschön und das newivory ist richtig gutes Spielglas.
Deine Linsen sind sehr harmonisch und einfach schön!
Liebi Grüess
Annemarie