Mittwoch, 20. Mai 2009

Mittelalter...

Ich hab hier ein paar Impressionen vom Markt des letzten Wochenendes - für die, dies interessiert, wie das Wetter denn nun war ;-) Wir hatten exakt 29 Stunden absolut perfektes Wetter - am Samstag um ca. 12 Uhr haben sich die letzten Wolken verzogen, und die ersten sahen wir wieder am Sonntag um etwa 17 Uhr (pünktlich zum Marktschluss!) - da sah es nach Gewitter aus, und der Markt war innerhalb einer halben Stunde praktisch leergefegt... Aber bis da war es rundum perfekt!Der moderne Teil meiner Auslagen - Wechsel- und andere Ringe, Ketten, Armbänder und der schöne alte Spiegel (am linken Bildrand) den ich als Dauerleihgabe von meiner ehemaligen Nachbarin erhalten habe.

Meine allerbeste und treueste Mitstreiterin Bea - ohne sie machts nur halb so viel Spass! Und so umlagert war unser Stand den ganzen Sonntag lang....

Ja, ich gebs zu, ich seh etwas gequält aus - sind aber nur meine Füsse, wirklich... Ich muss mir dringend eine langzeitstehtaugliche Fussbekleidung à la Mittelalter einfallen lassen - vielleicht Crocs mit Leder verkleiden?

Und das ist ein Teil der musikalischen Umrahmung des Festes; Pauken und Sackpfeifen - wenigstens glaub ich, dass die so heissen... Na klar, ein Sack, der pfeift *ggg* Am Samstag spielte eine phantastische Trommelgruppe - also die haben getrommelt bis kurz vorm Koma! Die Stimmung war einfach einmalig; das macht einen Teil des Zaubers aus, der von solchen Anlässen ausgeht. Hat irgendwie Suchtpotential!



Kommentare:

kaze hat gesagt…

Zünftig schaust du aus und deine sandgestrahlten Setzkästen sehen edel aus! Gebt es doch zu Ihr habt den Wettergott bestochen! Pünktlich zum Marktende hört der Sonnenschein auf, wenn das nicht Hexenwerk war? paßt ma gut auf, dass euch niemand auf die Schliche kommt!

Lg kaze

clacavi hat gesagt…

Hi Angela,

schau bitte in meinen Blog.....Da gibt es etwas für Dich !!!

Gruß
Friederike