Mittwoch, 16. November 2016

Lang lang ist's her....

... seit ich mal was gebloggt habe... Die Anziehungskraft von Facebook ist schon übermächtig... Aber ok, so waaaahnsinnig aktiv in Sachen Perlen war ich ja auch nicht. Viel Standard-Zeug, was halt leider Gottes immer wieder ähnlich aussieht - und WENN ich dann schon mal eine einigermassen neue Idee habe, dann möchte ich die auch nicht gleich zum Abschuss freigeben, sondern mich erst mal selbst dran erfreuen - wie sagte doch eine Perlenfreundin von mir? "zum Perlen-Halali blasen...."
Manches war auch gleichsofort wieder weg - obwohl ich jetzt nicht unbedingt ein Rekord-Jahr hatte - aber wirklich schlecht wars auch nicht. Es lag glaub ich am Wetter, so viele verregnete Markttage wie dieses Jahr hatte ich glaube ich in 10 Jahren nicht...

Aber nun gibts Bilder:


Vor eine ganzen Weile (ich glaube es ist schon fast ein Jahr her?) war ich ja bei Meike Nagel zu einem Privat-Freundinnen-Kurs; sie hat mir gezeigt, wie sie Hohlperlen macht. Daraufhin habe ich mich auch dran versucht, und da das mit dem zweiten Loch oft nur mässig klappte, entstand daraus eine ganze Kollektion Weihnachtskugeln; gefüllt, leer, glitzrig...
Ausserdem Wunsch/Traumkugeln - gefüllt nach Wunsch oder zum Träumen (zum Beispiel vom Privatstrand :-) Die waren auch ein rechter Renner, obwohl sie nicht ganz billig sind, weil ich ja auch die Silber-Aufhängung komplett selber mache.


Aber - die Idee von leichten geblasenen Hohlperlen für grossen Schmuck ging mir schon nie ganz aus dem Kopf - also hab ich mich diese Woche drangesetzt und geübt. Tja und was soll ich sagen - es klappt :-) erst welche mit klarem Glas als Basis, weil es einfacher ist wenn man die Blase im Inneren sieht, nun geht aber auch schwarz - und morgen versuch ich mal opake :-D

Die Frage ist nur - WAS mache ich nachher mit all den Hohlperlen.... Schmuck für mich - ok. Nicht dass ich noch keinen hätte.... Aber - gefädelte Ketten verkaufe ich kaum... Keine Ahnung wieso. Na ja, ich kanns mit den geblasenen ja mal versuchen. Immerhin geben die weniger Aufwand, und werden somit auch nicht so teuer. We will see. FALLS jemand welche kaufen will bei mir... gerne :-D

1 Kommentar:

lichtwichtel hat gesagt…

Liebe Angela, dass mit den Märkten war bei mir genauso. Ich glaube es gab nicht ein Marktwochenende an dem es dieses Jahr nicht geregnet hat und dementsprechend war auch der Kundenlauf..... diewenigen die da waren wurden immer hochgelobt, dass sie bei diesem Wetter überhaupt das Haus verlassen haben. Ziemlich frustrierend fand ich das..... hoffentlich bleiben die Weihnachtsmärkte wenigstens trocken.
Deine Hohlperlen sind toll! Ich übe auch noch, aber es wird besser!