Dienstag, 8. September 2009

Nochmal Mittelalter ;-)

Auf dem Markt hat ein Besucher sehr eifrig fotografiert, und auf meine Frage hin, ob er mir die mailen würde, wenn sie was werden hab ich DAS hier bekommen!!! Hammerbilder!!!! Ich glaube, das sind die besten Detailbilder vom Perlendrehen, die jemals ein Aussenstehender im ersten Anlauf hinbekommen hat; einfach superklasse.
Hier findet ihr mehr von seinen Fotoarbeiten: Benjamin Windler
Im Allgemeinen finde ich mich ja nicht besonders fotogen, aber das hier gefällt mir doch gut. Schöner bin ich halt nicht ;-)

Kommentare:

Gabeads hat gesagt…

Hallo Angela,
die Detailfotos sind wirklich super geworden. Ich hab die Seite des Fotografen angeklickt und kann nur sagen: whow!!! Ganz toll find das Foto mit der kleinen Greifvogel-Betrachterin.
Dich hat er auch sehr gut getroffen. Du schaust ganz konzentriert aus :-) (mit ohne Didy-Brille?!) Mir gefällt das Bild.
Liebe Grüße, Gabi

Farberleben hat gesagt…

Das Bild von dir finde ich super. Und was bitte ist "schönsein" schon für eine Qualität ;-)

Liebe Grüsse
Susanne

aurin hat gesagt…

Hallo Angela
das ist wirklich ein schönes Bild. Mir gefällt wie es arrangiert ist und auch farblich ist es toll.
Aber auch ich habe die Brille vermisst - war sicher nur für das Foto :-)

perlaperla hat gesagt…

Nee, ihr lieben Besorgten - ich hab keine Brille auf, weil ich sonst rein gar nix mehr sehe - keine Flamme, kein Glühen kein nix. Perlen draussen, bei Tageslicht (Sonne! - auch wenn ich im lichten Schatten sass) ist völlig unmöglich für mich.

Normalerweise trage ich wenigstens eine Splitterschutzbrille, aber die ist mir an dem heissen Tag ständig beschlagen, und mit Mattscheibe gehts auch gaarnicht. Tja, so wars, ich schwörs ;-) und ich seh immer noch hervorragend! Trotzdem ich das immer so mach am Eingasi. :-P

Grüessli
Angela

MOsART...glasperlentagebuch hat gesagt…

...wow..diese fotos sind wirklich sehr schön geworden...
freu mich ,dich bald zu wieder mal zu sehen...
herzliche grüsse
mo