Donnerstag, 21. Oktober 2010

Grazien und Farbe

Gestern sind mal wieder drei dicke Grazien entstanden; die letzten sind nämlich alle verkauft. Ja, und ein bisschen kitschig darfs selbst bei mir mal sein - oder soll ich besser sagen, romantisch....
Dafür sind diese beiden Ringtops dann ganz schlicht; nach den Grazien hatte ich keine Energie mehr übrig für Deko, und so hab ich nur noch dem Glas beim buntwerden zugeschaut... Multicolor, und zwar das Helle, das bisher bei mir immer nur Grüntürkis blieb. Vielleicht ist es auch hier wie beim Wein, und es wird besser mit dem Lagern.... Jedenfalls probier ich das heute nochmal; mal sehen, obs nochmal so wird. Gestern wars ja trüb und regnerisch, und heute scheint die Sonne.
Am Wochenende bin ich hier anzutreffen: http://www.historisches-handwerk.ch/
Wenn ihr Lust habt und in der Nähe seid, schaut doch vorbei! Glasira kommt ebenfalls wieder mit.

Kommentare:

glanz-punkt.ch hat gesagt…

Liebe Angela

Diese Grazien sind wunderschön! Zum Glück warst du gerade so romantisch gelaunt, so toll wie die geworden sind. *schwelg*

Liebe Grüsse
Marisa

Christiane hat gesagt…

Deine Grazien sind der Hammer und die Tops finde ich auch wunderschön!!
LG Christiane

Vogel Claudia hat gesagt…

Hoi Angela

Also die Grazien sind toll! Sind die so gedacht das man etwas Parfüm reinkippt zustöpselt und sich das ganze um den Hals hängt?

Mein persönlicher Favorit ist die pinkige!

Leider kann ich dich nicht besuchen, hab schon was vor..;))

Grüessli

claudia

Guido hat gesagt…

"schwelg" . . . hach, die 3 musen . . sehr gelungene formen ;)
lg
guido

Coco hat gesagt…

WOW, die Grazien sind einfach toll. Und gerade das verspielt romantische macht sie auch ein bisschen aus.
Wunderschön!!!

LG Coco

perlaperla hat gesagt…

Danke Euch! Bin schon wieder am Packen....

LG Angela

Kerstin hat gesagt…

Diese Grazien sind wunderschön. :) Was füllt man dort hinein?

Liebe Grüße von einer Blog-Hopperin.
Kerstin

lichtwichtel hat gesagt…

ICH bin die in der Mitte!

;-)

Ich würde die auch so gerne könne...
Klasse!!!

Liebe Grüße
Nicole

perlaperla hat gesagt…

Hihallo!

Danke nochmal für die vielen Komplimente!
Man kann da ein paar Tröpfchen Parfüm einfüllen - der Hohlraum ist so breit wie der Zapfen, und ca. 4-5cm lang.

Grüessli
Angela