Montag, 29. August 2011

Kunterbunt




Diese Kunterbunties sind alle auf dem Bartholomäusmarkt entstanden - etwa 2 Handvoll... am Freitag wars ja echt kaum auszuhalten (gell Regina :-)); perlen bei 33 Grad geht ja gar nicht, zumal ich meinen Tisch ausgerechnet auf die Sonnenseite des Standes gestellt hatte. Aber am Samstag war ich froh um jedes Grad Wärme am Brenner - meine Cousine musste mir sogar warme Wollsocken mitbringen. 20 Grad weniger in 12 Stunden sind echt schwer zu verkraften! Am Sonntag wars dann wieder angenehm Herbstsonne-warm.

Ein schöner Markt wars mit jeder Menge Attraktionen! Nur leider wurde das im Vorfeld etwas zuwenig kommuniziert, so dass viele Besucher zunächst etwas schockiert waren über die hohen Eintrittspreise.... Wer sich aber Zeit genommen hat, konnte im Kreuzgang des Klosters Harfenspiel hören, im Kräutergarten schlendern während die Kinder bei der Puppenspielerin waren, Bogenbau und -schiessen, Gaukler, eine tolle Musikgruppe, Fanfarenbläser - nichts hat gefehlt! Und kulinarisch bisher der absolut beste Markt.

Die oberen drei Bilder sind von Remo, dem freien Mittelalter-Wanderer :-) auf der Mirimor-Galerieseite sind noch mehr zu finden, wenn ihr Lust habt auf ein paar Impressionen.

Kommentare:

lichtwichtel hat gesagt…

Das sieht aber schön aus und gemütlich!
Liebe Grüße
Nicole, die sich gestern Abend den Kaminofen angeschmissen hat

perlaperla hat gesagt…

nja - gemütlich.... Am Samstagmorgen kämpften wir gegen Wassersäcke und zeitweise lief der Regen einfach unterm Zelt durch... Aber sonst - ja, gemütlich :-)

Grüessli
Angela