Freitag, 10. Mai 2013

Dies und das...


Ein neues Riesenrad - diesmal in Disc-Form, sowie ein freeform-SpRingtop sind gestern entstanden... Die Disc hab ich - wie meistens eigentlich - in der grössten Mulde des Mega-Disc-Rollers von cgbeads geformt - unter der Grösse tuts bei mir einfach nicht...
Es wird ebenfalls noch eine Felge kriegen, hab nur keine Beadcaps mehr. Aber zum Glück nächstens Artclay-Workshop. :-)

Ich bleib dabei - Freeform ist bei Ringtops nicht meins - auch wenn ichs schon cool finde, wenn man durchgucken kann... Vielleicht liegts auch am (superweichen) Pieselgrün als Kern, aber - es war ein Eiertanz. Wie immer.


Mein "Hauptgeschäft" zurzeit sind aber kleinere Schlüsselanhänger. Meine Mama ist ja nach ihrem Sturz mit Rippenbruch immer noch im Krankenhaus und beschenkt damit die Pflegenden. Blümchen sind hoch im Kurs, aber - soviele mag ich schlicht und einfach nicht machen. Vor allem die Kleeblüten machen einfach immer eine Mordsarbeit - mehr als zwei aufs Mal schaff ich nicht, kostet mich zu viel Nerven... Dann lieber Riesendiscs - für die brauch ich Tatsache nur unwesentlich länger! Gefühlt jedenfalls. :-)
Ich wünsch Euch ein schönes Wochenende - machts gut!

PS: Ich durfte Saskias neuen Drahtesel am Mittwoch kurz probefahren - boah wie coool!!!!! Willauch... Sagen doch immer alle, Bewegung wär gut - also!

Kommentare:

SUnikat kreativ hat gesagt…

wau, deine perlen sehen wie immer super aus. die riesenräder sind wahre wunderwerke!!
lg susanne

Hanna Zurbrügg hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
la mar de bonita hat gesagt…

Boah Angela, das Riesenrad ist ja mega geworden! So schöne, gleichmäßige Rillen mit akkuraten Glasauftrag - erste Sahne!
Liebe GRüße, Michi

AUSGLAS hat gesagt…

Wow.....soooo toll dein Rad!!! Gib ihm mal einen Schubs Richtung Waldberg.....das würd mir gut gefallen.
Ganz liebe "zahnlose" Grüßle
Sandra