Freitag, 29. November 2013

Es klingt...

...wohl noch eine Weile nach, das Rauschen der Brandung... Oder wie erklärt man sich sonst diese Perle :-)



Sie liegt übrigens auf Muscheln und Sanddollars - gefundene, und auch gekaufte. Sanddollars haben wir nur in Bruchstücken gefunden, keine ganzen.



Also die Faben sind doch eindeutig... :-) Das obere Bild ist an der Siesta Key aufgenommen, das untere in Cocoa Beach. Tja, nicht ganz jahreszeitgemäss, ich weiss - aber immerhin in echter Sonne fotografiert! (Die Perle...)


Und damit keiner denkt, dass bei mir Weihnachten dieses Jahr ausfällt - hier noch ein Engelsköpfchen. Wer sagt, ich kann nicht klein... 7 Stück hab ich von denen gemacht! Dass es meerblaue Zopfbänder hat - nun ja. Auch Engel mögen - Meer :-)

Kommentare:

Elke hat gesagt…


He Angela,

Schöne Perlen! Aber Du weißt ja, auch Engel sind nur Geflügel ;-)

Und ja, ich schaue noch auf das Meer - vom Fenster aus... :-)

Grüße von Hiddensee!

Habe mir gerade das Schoko-Pulver für PeppiBölle bestellt. Wenn ich zu Hause bin, werde ich gleich loslegen.

Elke hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Käthy hat gesagt…

Hoi Angela,
Eine Traumperle ..... Wie auch meine Sehnsucht nach dem Sommer.....:-)
Glg Käthy

Die Welt der kleinen Kostbarkeiten hat gesagt…

Huhu Angela,
ob ich wohl irgendwann mal wieder nachts ordentlich schlafen kann?

Nun ja, so entdecke ich wenigstens tolle Perlen :-))

Wunderschön ist sie geworden deine Meerwassersandstrandbrandungsperle!

Die Minigesichtchen sind total süß. Wie bekommst du es hin, dass auf dieser winzigen Fläche das Wangenrosa so sanft verwaschen in den Rest übergeht?.
Liebe Grüße
Gaby

perlaperla hat gesagt…

Danke Euch!

Gaby, ich nehm Rubino Oro - das läuft aus, und auf dem Butter Pecan (hab ich noch ein kleinses bisschen...) bildet es trotzdem keine Fenster wie auf anderen opaken Gläsern.

LG Angela

Sonnenlicht - Heidi Hombsch hat gesagt…

Eine wunderschöne Meerestraumperle. Deine Linsen sind ja alle wundervoll, aber diese hier ist nochmal ganz besonders...
Mir fehlen dafür einfach die richtigen Worte...
Und dass Du klein kannst, habe ich niemals angezweifelt, ich dachte nur immer, das würde Dir keine große Freude bereiten.
anschmachtende Bewunderungsgrüße
Heidi

perlaperla hat gesagt…

Danke Heidi :-)

Machts auch oft nicht, aber die Engel mit den Bellflower-Röckchen sind süss, und gehen wie frische Semmeln... Und pünktlich zu Weihnachten kommt auch bei mir wieder das Kitsch-Gen durch ;-)

LG Angela

Doris Stumpf hat gesagt…

Und von den Engelchen möcht ich auch mee(r) sehen ;-) Total knuffig und SO minifutziklein!!! Aber die große Perle ist auch ganz großes Kino!
Ganz liebe Grüße Doris

Vera hat gesagt…

Soooo KLEIN.? Hut ab!

Perlenscheune.de hat gesagt…

wie fast alle Perlen sind auch diese wunderschön, ich muß unbedingt auch mal damit anfangen, aber mir fehlt noch der richtige Anfang, was brauche ich alles und kann ich das überhaupt??