Sonntag, 9. Februar 2014

Waldsee

Ein Round Robin ist was Feines :-) Vor allem, wenn so tolle Leute mitmachen - und damit mein ich jetzt nicht "nur" tolle Perlenmacher, sondern ganz allgemein tolle Frauen!
Mein Thema war Waldsee - und ich geb zu, ich hab nicht die Startperle nach dem Thema gemacht, sondern das Thema nach der Startperle ausgesucht... :-) Auch ne Variante, oder? Jedenfalls - ich hab mir von meinen Mitperlerinnen Perlen gewünscht für eine Kette, wie auch Waldelfen sie tragen können - grünlastig, mit etwas Blau fürs Wasser und ansonsten, feel free!
Es ist eine ziemliche Zwölfenkette geworden - will heissen, man braucht erstens eine gewisse Nackenmuskulatur, um sie zu tragen, und zweitens auch eine gewisse "Ausstellungsfläche" - beides kann ich bieten und ich liebe meine Waldseekette! Ich hab sie so gemacht, dass man sie kurz oder lang tragen kann - mit einem S-Verschluss oder mit dem Trollbeads-Armband als Nackenstück. Dieses wird noch grüne Spacer kriegen - erstens angenehmer zu tragen, und zweitens wärs dann gleich das passende Armband zur Kurzkette. In der Kette sind ALLE Perlen verarbeitet, plus eine Silberne - die habe ich mal von einer lieben Perlenfrau geschenkt bekommen, auch sie hat ein blaugläsernes Innenleben.

Mein Start:
Ab jetzt sind die Bilder leider nicht mehr ganz so toll - ich hab sie mit dem Handy gemacht. Um sie den anderen per Facebook-Messenger SOFORT!!!! zu zeigen war das am Einfachsten...

Die nächste in der Runde war Christine:
Zwei Linsen, einmal mit Blättern im funkelnden Wasser, einmal mit Sternen und Nebel auf dem Wasser. Zwei Stimmungen herrlich eingefangen!

Dann ging das Set zu Claudia nach Frankreich:
Ihre unnachahmliche Stringerarbeit, kombiniert mit Silberglas (!!!) und zwei süssen Täubchen!

Die Nächste in der Runde war Vera:
Ein richtig tiefer Teich, mit Libellen auf der Oberfläche, und Blättern. Lockt fast zum Reinspringen!

Von Vera aus gings zu Eva:
Da kam ein Waldfink dazu, mit Blaubeeren - sogar auf dem Blättchen sind Beeren!

Die Nächste in der Runde war Meike:
Da kamen Seerosen auf einem Teich dazu - Monet hätts nicht besser gekonnt!

Nach Meike kam Sandra an die Reihe - bei ihr im Blog seht ihr auch die Themen der anderen Teilnehmer:

In ihren Perlen sind so viele liebevolle Details, die kann man nicht in einem Mal abbilden - die Farnwedel sind so klasse!

Nachher kam das Set zu Karina:
In diesem herrlich klaren Quellteich strudelt es ganz gewaltig!

Und die Letzte in der Runde war noch eine Eva:
Mal ehrlich - Wald ohne Bäume - geht ja gar nicht! Eine wunderschöne Waldszene, gebannt auf eine Glaslinse.

Ich bin echt hingerissen - mein Set ist wirklich wunderschön geworden! Danke danke danke nochmal - ihr seid Spitze!









Kommentare:

nici hat gesagt…

Läck bobbi!! Die ist ultimativ, obergenial, super schön! Ich versuch gerade meine Kinnlade von der Tischplatte zu kratzen! Nimmst du sie mit an den Silberglaskurs? Ich würde sie sehr gerne noch live sehen.
liebe Grüsse
Nici

Die Chaosperlerin hat gesagt…

Wunderschön! Die ist echt eine Wucht. Pass gut auf Deinen Schatz auf ;)

kaze hat gesagt…

Dann trag das Prunkstück mal schön spazieren, echt toll geworden!!!!!

Sonnenlicht - Heidi Hombsch hat gesagt…

Das ist ja einfach wunderbar!
Eine Perle schöner als die andere! Und ich kann sie mir ganzganz wunderbar an Dir vorstellen - obwohl ich zugeben muss: Die möchte ich auch einmal im Original betrachten.
Bewundernde Grüße
Heidi

Christel Harnisch hat gesagt…

Auch diese ist traumhaft schön!!! ♥
Bin ganz hingerissen!

Ganz liebe Grüße
Christel

Just Beads hat gesagt…

Wow, die ist aber schön geworden! Jede Perle einzeln und alle gemeinsam. :-) ich gratuliere Dir von Herzen zu diesem traumhaften Stück. Aber auch mal live zeigen, gell?!

Ganz verzaubert,
Silke

perlaperla hat gesagt…

Danke! Ich nehm die Komplimente gern für alle in der Runde entgegen :-) Na klar kann man die mal live sehen - ich trage sie oft :-)

LG Angela

Elisabeth W. hat gesagt…

Super toll - diese Vielfalt und Kreativität. Wunderschön und Kompliment an jeden Einzelnen und Dir zu diesem schönen Schmuckstück!
Liebe Grüsse
Elisabeth