Dienstag, 24. November 2009

...im Westen nix Neues...

Perlenbilder gibts heute keine. Für Perlen hatte ich die letzten Tage keine Zeit, leider... Ich arbeite mit Hochdruck an einem Beitrag für manuell; zu einem Thema, das bei Anka wahre Heiterkeitsstürme ausgelöst hat.... Wenns gedruckt ist, zeig ich Euch was davon - wird aber März werden.

Ausserdem bin ich immer noch am Steine bohren - heute hab ich mich endlich an die grösseren getraut - mit Schlag-Bohrmaschine und Betonbohrer. Meine Güte, so ein Krach! Das geht nur mit gutem Gehörschutz - aber es geht. Wofür ich meine brauche - das zeig ich auch später.

Ja, und dann füllen wir gerade unseren Familien-Adventskalender. Die Idee ist einfach, aber bestechend! Jeder besorgt für jeden zwei Geschenke - da wir vier sind, macht das dann 24. Dazu gibts einen Plan, wer wann dran ist, wen zu beschenken. (Gott, was für ein Satz...) So bekommt jeder was, und das Allerbeste - ich auch ;-)

Das "Gefäss" ist ein Adventskalender, den ich mal für manuell (siehe oben) gemacht habe; mit den Schachtelschablonen, die ich entwickelt habe. (und die man immer noch auf der manuell-Seite bestellen kann ;-))

Sorry, hab kein besseres Bild - das war an der Creaktiv 2007. Der Kalender besteht aus einer Holzleiste, ca. 2.50m lang, oben ist ein Stern ausgesägt, und 24 Schachteln von ca. 8x8x4cm aufgeklebt. Die Schachteln sind aus Wellpappe und diversen Papieren gemacht. Auf den Deckeln klebt je eine Spiegelscherbe, und darauf sind die Nummern aufgeklebt. Sehr stylish - gefällt mir immer noch!

Kommentare:

gwen hat gesagt…

angela, hast du keinen steinmetz in der nähe. nachdem ich vor 3 wochen eine bohrorgie hinter mir hatte, halb taub war danach und meine hände kaum noch rühren konnte, habe ich bei unserem steinmetz in der nähe vorbeigeschaut mit meiner schachtel schiefer. die waren ruck zuck gebohrt und gekostet hat es auch nicht viel.

liebe grüße

gwen

Uschi hat gesagt…

der Adventskalender ist ganz wundervoll!
Aber bei deiner Beschreibung der Bohraktion mit der großen SchlagBohrmaschine.....wird mir ganz blümerant!
Ich bohr meine Steinchen immer mit einem Diamantschleifer und viel Wasser.....was anderes hab ich ernsthaft nie probiert...

Liebe Grüße von Uschi!
PS: Die Kette ist superklasse!

hehee...und die Wortbestätigung für diesen meinen Beitrag lautet passend: "deformi" :)

perlaperla hat gesagt…

Hallo ihr zwei,

danke!
öhm, Steinmetz - gibts sicher in Winterthur. Aber ich mach das ja nicht so oft; und mit Pamir und Pausen gehts wirklich ;-)
Die kleinen mach ich weiterhin mit dem Dremel, das geht gut - zu einem Hörbuch. Aber unter den Pamir passen leider nicht noch Ohrstöpsel...

Grüessli
Angela

kaze hat gesagt…

Man so einen tolle idee mit dem Adventskalender, diese hätt ich gut brauchen können , als noch alle drei zu Hause waren.Und das Tollste ist, man bekommt ja auch mal was ab! genial!
Hier in meiner Nähe hat der Fluß nicht solch schöne Steine.
Harte Grüße von der kaze

Anne hat gesagt…

Der Adventskalender ist wunderbar!
Von der Optik genau mein Fall.
Und ich finde das eine super schöne Idee, dass jeder der "Beschenkten" auch etwas beiträgt!
Die Idee hebe ich mal auf und "kopiere" sie dann ganz frech, wenn meine Kleine etwas älter ist, ja?


Viele Grüße,

Anne