Mittwoch, 19. Dezember 2012

Adventsfenster



Das ist mein diesjähriges Adventsfenster. Ein bisschen hab ich bei Carmen gelinst; aber weil unser Küchenfenster quasi ebenerdig ist, musste ein Hintergrund her... Sternentüll (was ich ursprünglich wollte) war nicht aufzufinden im Bastelfundus, der Schneeflocken-Dekostoff war zu lebhaft, also ein Stück Seidencrepe, noch aus meinen Seidenmal-Zeiten (und entsprechend schrumpelig ;-)) und eigentlich sieht der geknitterte Hintergrund gar nicht schlecht aus.... Beleuchtet wird das Fenster von den drei Spots über der Spüle. Darum wollte ich auch das Fenster dekorieren - da ist die Beleuchtung schon da...

Die kerzengläser stehen auf einem Brett. Unter dem Brett sind Keile, damit es gerade ist, und an der Kante entlang hab ich eine Eiszapfenreihe aus Schaumpolsterfolie angetackert. Eigentlich wollte ich ja noch eine Häuserreihe aus Sperrholz aussägen, aber - dafür hatten die letzten Tage/Wochen definitiv zuwenig Stunden...

Es gabt Glühwein, Lebkuchen und Pizza-Schnecken, und da nur vier Leute gekommen sind, sind wir jetzt pappsatt und - nun ja, ein wenig glühweinselig... Immerhin haben wir zu siebt (Lea mag neuerdings auch Glühwein ;)) gut zwei Liter geschafft....
Mein Glühwein geht so:

1lt Rotwein (ich nehm immer den Gamay von Coop)
100-125gr. Zucker (je nach Vorliebe; mit 125 Gramm wird er schon sehr süss...)
1 gute, frische Zimtstange in einige Stücke gebrochen
3-4 Nelken
die Schale von einer halben Orange, gaaanz dünn abgeschält (Sparschäler!)

Das alles langsam erwärmen, NICHT (!!!!) kochen. Und geniessen....

Schmeckt auch kalt sehr gut. Sofern was übrig bleibt.... :-)



Kommentare:

Ein Schweizer Garten hat gesagt…

Das sieht einfach super aus, und der Hintergrund ist ideal!
Liebe Grüsse
Carmen

CreARTelier - Jacqueline Keller hat gesagt…

schöön sieht das aus, so richtig gemütlich!
Wünsche dir schöne Festtage und e guete Rutsch!
LG
Jacqueline

Welt der kleinen Kostbarkeiten... hat gesagt…

liebe angela,

die letzten monate bin ich einfach nicht nachgekommen in den blogs......darum erst heut mein kompliment zu deinem wunderschönen fenster!

und dann wünsche ich dir noch ein gutes, gesundes und glückliches neues jahr!
hoffentlich überstehst du die woche küchendienst gut und brauchst nicht gleich anschließend urlaub!? ;))

liebe grüße aus dem haus am wald von gaby