Mittwoch, 3. April 2013

Blumenfieber

Draussen ist ja nach wie vor noch nicht viel mit Blumen - also mach ich mir welche für den Hals ;)


Martinas Kette am ex-Flammistag hat mir so gut gefallen, dass ich das auch probieren wollte...
Und da ich immer noch massenhaft Pandora Silberglas hab? Also dafür eignet es sich auch ziemlich gut ;) Die Blätter sind Reichenbach Mystic Grün. Mit Cool Color Kiwi würden sie auch genial - das hab ich aber leider aufgebraucht... Bisschen Transparente müssen glaub ich noch dazwischen - so ist es mir irgendwie zu dicht. Aber macht Spass!

Kommentare:

Christel hat gesagt…

Hallo Angela,
Die ist ja traumhaft schön geworden!!!!
Liebe Grüße
Christel

Doris Stumpf hat gesagt…

Und sieht wunderhübsch aus!!!! Liebe Grüße Doris

bea stoertz hat gesagt…

Wow, Angela - die ist ja mal toll!
Ich würde sie ja so dicht lassen...
lg Bea

Daniela Ellenberger hat gesagt…

Wunderschön!!!
Grüessli Daniela

jevebo-art hat gesagt…

Huhu Angela

Die Kette ist wunderschön. Und Martina wird demnächst um 10cm grösser durch die Perlenwelt gehen. Denn genau die gleiche Kette hatte sie in Lauscha an und hat Saskia ebefalls zu so einer Kette inspiriert. Einfach im Saskia-Style. Schau mal auf ihrem Glasperlenblog vom 29. März ;-)

Grüessli Jeannine

Bineles Sach´ hat gesagt…

Wow, schaut super aus!
LG
Bine

Die Verfasserin hat gesagt…

Liebe Angela,
die Kette ist ja soooooo schön!!! Und die Blätter haben eine geniale Struktur. Darf Frau fragen, mit welcher Blattzange Du sie gemacht hast (liebguck) :-)?
Dreiblattblüten sind genial, gell!?
Supi, das Collier. Und ich schließe mich Bea an: ich würde sich auch so dicht lassen.

LG,
Silke

perlaperla hat gesagt…

Danke! Ja, ich hab sie gesehen bei Saskia ;)
Silke, ich hab schon nach der Zange gesucht, finde sie aber nicht... Es war eine aus Jackys Beständen. Gunnar Haag hat aber eine ähnliche. Bei Zangen und Formwerkzeugen, zweite Seite. Nur die Rillen sind bei mir andersrum abgewinkelt...

LG Angela

Perlendschungel hat gesagt…

Ich finde ja die Kette auch genial, so wie sie jetzt ist! Deine drei-teiligen Blueten wirken auf dem dichten Blattsalat wunderschoen. Da kommen wirklich gleich Fruehlingsgefuehle auf! :-)))
LG, Sabine