Dienstag, 7. Juli 2009

Malen auf Perlen

Da es nun wieder erträglich geworden ist in meinem Dachatelier, hab ich mich mal an das nachträgliche Bemalen von Perlen gewagt; mit Enamel-Pens von Thompson. Die sind jetzt grad im Ofen! Mal sehen, wie das wird - jedenfalls konnte ich direkt meine seit gut 30 Jahren vergessene Schriftmal"kunst" wieder beleben; die zierte damals alle meine Schulhefte ;-)

Ausserdem hab ich am Wochenende mit Meike Shards geblasen; es gibt da so ein geniales Glas für Shards, dass ich direkt süchtig werden könnte danach!

Kommentare:

SwissBeads hat gesagt…

hmmm - dark silver plum? auf jeden fall wunderschön!

lg, ginette

perlaperla hat gesagt…

:-D Knapp daneben ;-)